Nach Vorgabe der EU-Richtlinie besteht eine Rechnung aus einem strukturierten Datensatz, in den bei Bedarf auch rechnungsbegleitende Unterlagen eingebunden werden können. Die gegenständliche Darstellung einer Rechnung (beispielsweise als PDF) entspricht daher nicht den Anforderungen der Europäischen Kommission an eine elektronische Rechnung. Demzufolge ist der strukturierte Datensatz das Rechnungsoriginal.