8. Januar 2019

KRAFT Baustoffe GmbH

Baustoffprimus wechselt auf digitale All-in-one-Lösung
für aus- und eingehende Rechnungspost

Mit ihrem dichten Filialnetz ist die KRAFT-Gruppe derzeit das größte Baustoffhandelsunternehmen im Münchner Raum. Schon vor Jahren hatte KRAFT den Aus- und Eingang von Rechnungen für alle Filialen zentralisiert und eine Lösung für den elektronischen Rechnungsversand eingeführt. 2015 stieg das Unternehmen auf die Neopost e-Services um: eine webbasierte Rundumlösung, die neben dem Versand von E-Rechnungen auch digitales Briefpost-Outsourcing und elektronischen Rechnungseingang unterstützt.