17. Dezember 2012

Poststelle 360° - Neopost modernisiert Poststelle der BKK·VBU

Die BKK·VBU realisiert mit Neopost eine prozessoptimierte Poststelle in ganzheitlichem, ergonomischem Standard.

München, 17. Dezember 2012 – Die Berliner Betriebskrankenkasse Verkehrsbau Union (BKK·VBU) steht für nachhaltiges betriebliches Gesundheitsmanagement. Unter dem Motto „Walk your talk!“ hat das junge Versicherungsunternehmen seine Poststelle mit Unterstützung von Neopost nach hohen ergonomischen Maßstäben rundum prozessorientiert erneuert. BKK VBU-Vorstand Andrea Galle hat letzten Freitag die neue Poststelle gemeinsam mit ihren MitarbeiterInnen feierlich eröffnet.

„Laut TÜV Süd ist mindestens ein Drittel aller Krankheitsausfälle auf eine unzureichende ergonomische Ausstattung im Betrieb zurückzuführen“, so Andrea Galle. „Die Poststelle erhält nicht immer die notwendige Aufmerksamkeit. Viele Prozesse im Unternehmen beginnen in der Poststelle – und ein Unternehmen bzw. ein Team kann nur exzellent funktionieren, wenn alle Rädchen optimal ineinandergreifen. Genau hier haben wir in Kooperation mit Neopost und anderen Dienstleistern Großartiges geleistet. Wir sind sehr stolz auf unsere neue Poststelle.“

Angefangen hat alles mit der Vision einer „Poststelle 360°“ von Peter Salathe, Abteilungsleiter „Interner Service“ der BKK·VBU. Es sollte eine Poststelle sein, in der Workflow, Maschinen und Ergonomie ganzheitlich aufeinander abgestimmt sind und die Mitarbeiter die bestmöglichen Arbeitsbedingungen vorfinden. Für Salathe war darüber hinaus ein gewisser Grad an Eigenverantwortlichkeit ausschlaggebend für eine nachhaltig gesunde Arbeitsweise, weshalb in seiner Poststelle 360° die Mitarbeiter zukünftig gezielt sensibilisiert und professionell geschult werden.

Das Kommunikationszentrum von morgen
Neopost ist ein weltweit führender und in Europa der maßgebliche Anbieter für kostenoptimierte und prozessorientierte Postbearbeitung. Für das Unternehmen ist die ergonomische Poststelleneinrichtung seit vielen Jahren ein fester Bestandteil im umfangreichen Leistungsangebot. Diese Branchenexpertise war einer der Gründe, warum sich die BKK·VBU für Neopost als Partner entschieden hat. Aufgabe war, die vorhandenen Maschinen und Arbeitsplätze auf Ergonomie, Datenschutz, Skalierbarkeit und Wirtschaftlichkeit zu überprüfen und gegebenenfalls zu optimieren. Anschließend sollte Neopost die Implementierung der neuen Systeme, Prozesse und Services übernehmen, um die gesamte BKK·VBU-Poststelle auf Wachstum auszurichten.

„Ergonomie darf nicht vor der Poststelle Halt machen!“, so Günter Kaiser, Sales und Marketing Director bei Neopost. “Dieser Bereich wird in jedem Unternehmen zukünftig eine größere Bedeutung haben. Während sie heute die Schnittstelle zwischen digitalem und analogem Dokumentenmanagement ist, wird die Poststelle von morgen die unternehmensweite Kommunikationszentrale sein.“