Die optimale Poststellenausrüstung

Unsere Poststellenmöbel sind absolut variabel und schon heute auf die Zukunft ausgelegt. Wenn sich Ihre Anforderungen verändern, passt sich unser System fließend und flexibel an.

Die Planung einer Poststelle erfolgt unter Berücksichtigung verschiedener Kriterien, wie beispielsweise den logistischen Anforderungen an eine Poststelle oder den verfügbaren räumlichen Gegebenheiten. Zur Veranschaulichung unserer Poststellenentwürfe verwenden wir 3D-Visualisierungen, da hiermit bereits im Voraus ein realistischer Eindruck der zukünftigen Poststelle gewonnen werden kann.
Vergleichen Sie selber die unterschiedlichen Möglichkeiten in der Poststellengestaltung:

Ihre optimale Poststelle in nur vier Schritten

1. Ist-Aufnahme

Ist-Aufnahme vor Ort

  • Analyse der Arbeitsabläufe: Posteingang/-ausgang, Hausverteilung
  • Aufnahme der technischen und maschinellen Poststellenausrüstung
  • Erfassung künftiger Veränderungen
  • Raumabmessung und Festlegung der benötigten Raumgröße
     
2. Grobplanung

Grobplanung- und Strukturierung

  • Raumaufteilung entsprechend der jeweiligen Arbeiten
  • Optimierung der betrieblichen Arbeitsabläufe innerhalb der Poststelle
  • Grobstrukturierung der Räumlichkeit
     
3. Sollplanung

Professionelle Sollplanung unter Berücksichtigung von: 

  • DIN - Norm 4543 - 1
  • ZH 1/535 Sicherheitsregeln für Büroarbeitsplätze
  • Raumplanung und Stellplan
  • Optimierung von Arbeitsabläufen
  • Planung der vorhandenen Maschinen und Postmöbel
     
4. Besprechung

Feedbackgespräch und Präsentation beim Kunden

  • Präsentation der 3D-Entwürfe
  • Mitarbeiter Feedbacks
  • Erstellung eines finalen Konzepts nach Kundenwunsch
     
Highlights
  • Individuelle Poststellenplanung
  • 3D-Visualisierungen
  • Maximale Raumausnutzung
  • Hochwertigste Komponenten