Warum elektronische Rechnungen?

Elektronische Rechnungen aus gutem Grund

Sie sparen Zeit und jede Menge Geld. Sie verbessern Ihre Liquidität, erhöhen Ihre Flexibilität und erhalten volle Kontrolle. Sie sparen Papier und schonen die Umwelt. Sie steigern Ihr Image und Ihre Marktchancen, stärken Geschäftsbeziehungen und Kundenbindung. Sie gehen auf Nummer sicher und sind für die Zukunft gerüstet.

 

Lesen Sie unsere zehn Gründe für E-Invoicing.

E-Invoicing lohnt sich – für Staat und Unternehmen

Mehr Transparenz und Kontrolle des Cashflows. Effizientere Rechnungsabwicklung und Kosteneinsparungen von bis zu 80% – in einigen EU-Staaten wie Dänemark und Österreich wurden diese Vorteile längst erkannt. Diese Länder vertrauen auf den E-Rechnungsaustausch und haben diesen bereits beim Rechnungsverkehr zwischen Wirtschaft und öffentlichem Sektor offiziell etabliert.

Zuwachsraten von E-Invoicing

Doch auch in der privaten Wirtschaft setzt sich E-Invoicing international immer stärker durch. Allein in den letzten fünf Jahren haben E-Rechnungen 13% zugelegt -  Tendenz steigend. Die positive Entwicklung hat gute Gründe: