Mehr Weitblick bei E-Rechnungen

Neopost Business Brunch über den Dächern Hamburgs – mehr Weitblick bei E-Rechnungen

06/28/2017

Am 22.06.2017 fand der dritte Neopost Business Brunch der erfolgreichen Eventreihe statt. Dieses Mal über den Dächern Hamburgs im Penthouse Elb-Panorama. Die Veranstaltung bot neben einem abwechslungsreichen, informativen Programm rund um das Thema E-Rechnung einen tollen Ausblick auf die Hafenstadt.

So manchem Unternehmen fehlt beim Thema „E-Rechnung“ noch der richtige Durch- und Weitblick. Vor allem, wenn es um Strukturen und Prozesse geht, die verändert werden müssen, aber auch bei Abteilungen und internen Ressourcen, die sich mit den Veränderungen auseinandersetzen müssen. Der Business Brunch diente vorranging Firmen, die sich mit dem digitalen Wandel hinsichtlich E-Rechnungen befassen, diese Sorgen zu nehmen. 

Und warum eine Veranstaltung wie diese im Jahr 2017 eine besondere Bedeutung hat? Ganz einfach: Durch den Gesetzesentwurf der Bundesregierung zur Umsetzung der E-Rechnungs-Richtlinie im Jahr 2018 soll die Verbreitung der elektronischen Rechnungsstellung gefördert werden. In diesem wichtigen Themenumfeld erhielten die Besucher hilfreiche Antworten auf folgende Fragen:

  • Wie wird Ihr E-Rechnungsprojekt zur Heldenreise?
  • Wie funktioniert der elektronische Rechnungsversand und -empfang live?
  • Wie sieht es mit dem elektronischen Rechnungsaustausch in der Praxis aus?
     

Antworten darauf lieferten unter anderem die Referenten Dr. Donovan Pfaff von der Bonpago GmbH sowie Dieter Keller, Managing Director und Mitbegründer des Traffiqx-Netzwerkes. Mit aktuellen Kundenbeispielen aus der Praxis untermauerte Michael Hemschik, Direktor Vertrieb Süddeutschland & Österreich der Neopost GmbH, die theoretischen Vorträge. Dabei ging er vor allem auf die Vielfältigkeit der E-Rechnungsprojekte und die Maßnahmen zur Umsetzung ein.

Während der Vorträge gab es zahlreiche Wortmeldungen und Fragen aus dem Publikum. Dabei war das Interesse sowohl beim Thema „Rechnungsausgang“, also dem Versand, sehr groß, also auch beim Thema „Verarbeitung von Eingangsrechnungen“. Auf großen Anklang stieß auch das Neopost e-Services Portal mit seiner einfachen Handhabung und vielfältigen Einsetzbarkeit hinsichtlich E-Invoicing. 

In den Pausen konnten die Teilnehmer das leckere Buffet auf der Sonnenterrasse und den beeindruckenden Ausblick auf den Hamburger Hafen genießen und sich gleichzeitig mit Neopost-Mitarbeitern und anderen Business-Brunch-Besuchern austauschen. Als Ausklang des Tages wurden die Gäste zu einer einstündigen Barkassenfahrt durch den Hamburger Hafen und vorbei an der Elbphilharmonie geladen. 

Kurzum: Alle Teilnehmer erlebten einen informativen und abwechslungsreichen Tag beim Neopost Business Brunch. Viele offene Fragen wurden geklärt und die Teilnehmer konnten sich einen besseren Überblick rund um das Thema „E-Rechnung“ verschaffen.

Kommentar hinzufügen