Glückliche Gewinner beim Business-Brunch „E-Rechnung & Co.“ in Hamburg

Glückliche Gewinner beim Business Brunch „E-Rechnung & Co.“ in Hamburg

09/23/2016

Am 22.09.2016 fand in Hamburg der Neopost Business Brunch statt. Als dritter Standort nach München und Stuttgart standen „E-Rechnung & Co.“ an diesem Donnerstag im Volksparkstadion im Mittelpunkt. Nach Begrüßung der Gäste und einem kleinen Frühstück begann um 9.30 Uhr das offizielle Programm.

Wie bei den letzten beiden Veranstaltungen, war Philipp Matheis von der Firma PSP in München als Experte für steuerrechtliche Hintergründe der E-Rechnung vor Ort. In seinem einstündigen Vortrag erklärte er viele wichtige Aspekte im Hinblick auf Umsatzsteuer, GoBD & Compliance. Im Anschluss wurden zahlreiche Fragen an ihn gestellt, die widerspiegelten, welche Relevanz die genannten Themen in vielen Unternehmen haben. 

Im Anschluss an den aufschlussreichen, theoretischen Teil von Herr Matheis erläuterten Sascha Wendt und Oliver Rauschil, beide Neopost, Beispiele aus der Unternehmenspraxis von drei verschiedenen Unternehmen. Hier wurde vorrangig die Umstellung von rein papierbasierter hin zur stufenweisen Einführung von elektronischer Postverarbeitung dargestellt. Besonders betont wurde hier, dass es bei den drei Unternehmen aus den Branchen Dermatologie, Werkzeugtechnik und Lebensmittel lediglich zu minimalen bis keinen Eingriffen in die interne Systemlandschaft kam, als die elektronische Dokumentenverarbeitung eingeführt wurde. Auch hier gab es zahlreiche Fragen der Gäste, die sich für die Umstellung auf E-Rechnung & Co. interessierten.

Vor der Mittagspause wurde der Fokus auf den elektronischen Rechnungseingang gelegt. Dieter Keller, Mitbegründer des Traffiqx Netzwerkes, gab Einblick in die ganzheitliche Verarbeitung beim Rechnungseingang und wie dieser prozessorientiert, GoBD- und rechtskonform durchgeführt werden kann. Dabei ging er auch auf die Einsparungspotentiale ein, die durch den Wegfall zahlreicher manueller Schritte erzielt werden können.  

Während der Mittagspause kamen alle Teilnehmer in rege Gespräche. Jeder hatte die Gelegenheit, sich mit den Experten vor Ort auszutauschen. Das leckere Mittagessen im Volksparkstadion sowie die einzigartige Kulisse im VIP Bereich Ost des Stadions ließen die Mittagspause kurzweilig und unterhaltsam vorbeigehen. 

Beim letzten Vortrag am Nachmittag wurde der Fokus auf das e-Services Portal von Neopost gelegt. Nicole Karas, Business Development Manager bei Neopost, sowie Dieter Keller erläuterten die einfache Handhabung des Portals. Sie gingen dabei zuerst auf die Postausgangseite ein und zeigten den elektronischen Rechnungsversand live anhand von einigen Beispielen. Danach wurde die Posteingangsseite aufgezeigt, inklusive der internen Schritte vom virtuellen Kontierungsstempel bis Archivierung. Viele Fragen wurden zwischendurch gestellt und so verging auch dieser Vortrag für alle Teilnehmer mit vielen wichtigen Informationen.

Nach dem fachlichen Teil des Business Brunch, der um 15.00 Uhr zu Ende ging, wurden für das Spitzenspiel HSV – FC Bayern München am 24.09.2016 vier mal zwei Karten verlost. Die glücklichen Gewinner dürfen jeweils mit einer Begleitperson das Spiel im Hamburger Volksparkstadion verfolgen und ihrem Favoriten die Daumen drücken.

Die anschließende Führung durch das Stadion war ein toller Abschluss eines informativen und erlebnisreichen Tages. 

Wir freuen uns auf die nächsten Business Brunch–Veranstaltungen in Wien am 13.10.2016 sowie in Frankfurt am 03.11.2016.
 

Kommentar hinzufügen